Nächstes Projekte Vorheriges

 Wettbewerb ZOB Husum

"Stadtstein"

Der Entwurfsgedanke des Stadtsteines symbolisiert einen halbierten Edelstein mit rauen Aussenflächen und leuchtendem Inneren.
Das neue Gebäude des ZOB Husum orientiert sich mit seiner Ausrichtung an den historischen Gebäuden des Nissen Hauses und des alten Finanzamtes sowie des neuen Finanzamtes.
Zwei eingeschossige kompakte Volumina sind versetzt zu einander angeordnet, um so eine direkte Sichtbeziehung zu den Bushaltestellen zu schaffen und gleichzeitig eine überdachte Fläche bei schlechtem Wetter zu bieten. Auf diese Weise ergibt sich eine klare Trennung der Funktionen für Mitarbeiter der Busbetriebe sowie den Fahrgästen.
Während die Außenflächen der zwei Volumina bis auf eine große Fensterfläche zu den Bushaltestellen als kompakte Ziegelfläche ausgeführt sind, ist der Durchgang zum ZOB hell und lichtdurchflutet.

  • Bauherr: Stadt Husum
  • Standort: Husum
  • Wettbewerb: 2021, 1. Preis
powered by webEdition CMS