Nächstes Projekte Vorheriges

Offene Ganztagsschule Nordseegymnasium St. Peter-Ording

Der Wettbewerbserfolg für den Neubau der Offenen Ganztagsschule in St. Peter-Ording wird als Fortsetzung einer Reihung von Schulbauten an der Pestalozzistraße aufgefasst. Er steht in einer Flucht mit der Erweiterung des Gymnasiums von 2009 und einer Mensa aus dem Jahr 2005.

Der Entwurf sieht einen, kubischen Baukörper vor, dessen Eingangsbereich mit ausgestelltem Windfang und Vordach sowohl vom "Diagonalweg" der Erweiterung des Gymnasiums, als auch direkt von der Straße und vom Parkplatz aus deutlich einsehbar und erreichbar ist.

Die kompakte Bauweise ermöglicht eine wirtschaftliche Errichtung und Bewirtschaftung des Gebäudes, die Reduzierung der Hüllfläche trägt zur Einhaltung des erhöhten Energiestandards bei.

  • Bauherr: Gemeinde St. Peter-Ording
  • Standort: St. Peter-Ording
  • Wettbewerb: 2015, 1.Preis
  • Fertigstellung: 2017
  • BGF: 365 m²
  • BRI: 1.578 m³
powered by webEdition CMS