Nächstes Projekte Vorheriges

Erweiterungsgebäude Nordseegymnasium St. Peter-Ording

Der erste Preis aus einem Realisierungswettbewerb für den Kreis Nordfriesland sah ein Erweiterungsgebäude mit sechs Klassen und fünf Fachklassen für das Gymnasium in St. Peter-Ording vor.

Durch die Anordnung des zweigeschossigen Neubaus bekommt die Schule ein neues Gesicht, die neue Eingangssituation wird betont und durch die erweiterte Pausenhalle gestärkt. Eine klar gegliederte und sachliche Formensprache fügt den kompakten Baukörper in das Gesamtensemble ein. Die Materialität nimmt mit naturroten Tonplatten Bezug auf einen bereits realisierten Neubau auf dem Gelände.

Das energetische Konzept war ein wichtiger Bestandteil der Planung. Es wurde für alle Bauteile ein Passivhausstandard umgesetzt.

  • Bauherr: Kreis Nordfriesland
  • Standort: St. Peter-Ording
  • Wettbewerb: 2009, 1.Preis
  • Fertigstellung: 2012
  • BGF: 1.767 m²
  • BRI: 7.197 m³
powered by webEdition CMS